Warum und wie man mit Onlinevideos bares Geld spart

6. April 2009 at 13:28 3 Kommentare

Drei Thesen, warum Videos nicht nur Geld kosten, sondern auch unmittelbar beim Sparen helfen.

Kürzlich meinte ein Kunde, in diesen Zeiten wolle er Geld nur für Dinge ausgeben, die ihm helfen würden, an anderer Stelle Geld zu sparen. Und ich solle ihm wenigstens drei konkrete Beispiele nennen, wo und wie ein Onlinevideo hilft, Geld zu sparen.

Hier sind sie:
1. Onlinevideos reduzieren Vertriebsaufwand.
Je konkreter die Vorstellung eines potentiellen Kunden von Ihrem Unternehmen, Ihrem Produkt-/ oder Serviceangebot und vielleicht auch von den ihn betreuenden Mitarbeitern ist, desto besser kann er entscheiden, ob er mit Ihnen zusammenarbeiten will oder nicht. Onlinevideos geben einen sehr plastischen, athmosphärischen und persönlichen Eindruck von Ihren Leistungen und Angeboten. Deshalb reduziert sich die Menge unnötiger Blindanfragen und gleichzeitig erhöht sich die Menge konkreter – zu Ihrem Unternehmen passender – Geschäftskontakte. Onlinevideos machen Ihren Vertrieb effektiver – das spart bares Geld.

2. Videos können billiger breit gestreut werden als viele andere Werbemittel.
Onlinevideos sind digital und deshalb beliebig reproduzierbar. Der Versand als Email, Video-PDF oder auch die Verlinkung eines Werbemittels/Emails auf das Video bringt de facto keine Kosten mit sich – etwa im Gegensatz zum Versand von Brorschüren. Teilweise reproduzieren Dritte Ihr Video – beispielsweise zufriedene Kunden oder Patienten, die es weiterversenden. Sie können es auf einer Vielzahl von Plattformen kostenfrei einstellen, und auch die kostenpflichtigen Angebote sind oft – gemessen an der vermittelten Informationsmenge – verblüffend günstig.

3. Videos sind ein effektives Werkzeug im in der SEO und senken dadurch Ihre Kosten für bezahlte Suchen
Videos verbessern Ihr Googleranking, da Videocontent von Google de facto bevorzugt wird (siehe auch meinen Beitrag Mit Video auf Google ganz oben). Wenn Sie ein paar Regeln einhalten (z.B. aussagekräftige Dateinamen, Einbettung in ein „schlagwortadäquates“ redaktionelles Umfeld innerhalb Ihrer Website und Einstellen Ihres Beitrags auf YouTube mit Verlinkung auf Ihre Homepage), dann verbesser Sie für kleines Geld Ihr Ranking bei Google. Und je einfacher man Sie mit einer organischen Suche findet, desto weniger Geld müssen Sie für bezahlte Suchen ausgeben😉

Entry filed under: Anwendungen, Basics, Distribution. Tags: , , .

Mehr Erfolg im B2B mit Online Video Verschiebt Onlinevideo die Grenze zwischen Vertrieb und Marketing?

3 Kommentare Add your own

  • 1. Pauschalreisen  |  13. Mai 2009 um 16:28

    Schlagende Argumente. Ich persönlcih finde das zweite am aussagekräftigsten. Videos sind sehr beliebt und reisen bei gefallen schnell mal um die ganze Welt, wenn sie gut sind, ohne dass derjenige, der es hochgeladen hat, etwas dafür tun muss.
    Zu 3: Das hat sicher mit dem Eigennutz von Google zu tun, gleichzeitig Werbung für ihr eigenes Unternehmen zu machen.

  • 2. videowerber  |  13. Mai 2009 um 23:09

    Zu Argument zwei noch eine Ergänzung, ich glaube angeregt durch Brightcove: Videos sind gern genutzte Quellmaterialien in den Blogs zu Ihrem Interessens-/Wirkungsgebiet. Wenn Sie ein halbwegs passendes Video zur Verfügung stellen, werden viele Blogger dies gern aufgreifen – und an eine für Sie relevante Zielgruppe distribuieren.

  • 3. twive!  |  23. Juni 2009 um 12:22

    Klicktipp: Drei Gründe, warum Videoclips bares Geld sparen…

    Der Videowerber’s Weblog verweist in einer feinen Übersicht noch einmal schön auf die Vorteile von Bewegtbildern im Online-Marketing, die im Idealfall auch bei Video-Shopping-Anwendungen zum Tragen kommen: „Onlinevideos geben einen sehr plastischen, …

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Neueste Beiträge

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: