The Age of Sampling: ThruYou

17. März 2009 at 23:34 Hinterlasse einen Kommentar

Heute die Abteilung Kultur statt Werbung: Kutiman’s ThruYou-Projekt auf YouTube

Darf man knapp zwei Wochen nach Erscheinen eines YouTube-Strassenfegers noch in einem Blog drüber schreiben? Ich entschuldige mich mit Skiurlaub und tu’s einfach mal.

Kutiman alias Ophir Kutiel, ein israelischer Musiker und Producer, war in Fragen des geistigen Eigentums nicht wirklich pingelig. Und schuf aus Hunderten (Tausenden?) von auf YouTube erschienen Videos wirklich einzigartige Collagen (neudeutsch: Samples). Musikalisch wie videoästhetisch überzeugen seine sieben Produktionen innerhalb des ThruYou-Projekts allemal – und sorgen damit für einen echten YouTube-Blockbuster. Rund 470.000mal wurde allein das Video This it what it became in den zehn Tagen nach Upload geladen, alle sieben Produktionen im Spannungsfeld zwischen R&B, Funk, Afro und Reggae, haben weit über eine Million Abrufe.

Was lernt uns das? Die im Web allgegenwärtigen Videos – oft belanglos, oft technisch mäßig und allzuoft beliebig – bilden in sich einen Gestaltungshumus, auf dem Innovatives wächst. Das, was wir heute als Video verstehen, ist nur eine Momentaufnahme – neue Ausdrucks- und Gestaltungsformen entstehen, ein neuer Umgang mit dem Medium wächst. Drum: haben Sie nicht unnötig viel Respekt vor bewegten Bildern. Probieren Sie sie doch einfach mal aus. Vielleicht landen Sie ja auch mal in einem Kutiman-Kunstwerk😉

Entry filed under: Vermischtes. Tags: , .

Blackberry vs. Apple Umfrageergebnis: Das Gros der Videoproduktionen kostet über 5000 €

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Neueste Beiträge

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: