Wieviel Geld haben Sie für eine Videoproduktion ausgegeben?

1. Februar 2009 at 01:32 Hinterlasse einen Kommentar

Hier mal eine neue Umfrage, gerichtet an all diejenigen, die bereits als Auftraggeber für eine Videoproduktion fungiert haben:

Als kleines Dankeschön ein Ergebnis einer vorangegangenen Umfrage. Mich interessierte, ob die aktuelle Rezession Auswirkungen auf geplante Videoproduktionen hat. Leider antworteten nur sechs Leser (seid ein wenig fleißiger, liebe Leser – Ihr seid doch viel mehr!). Von Ihnen gab die Hälfte zu Protokoll, wie geplant zu produzieren. Aber die andere Hälfte teilte sich auf in a) weniger produzieren, b) preiswerter und weniger zu produzieren oder c) die Produktion mehr als sechs Monate zu verschieben.

Entry filed under: Markt und Zahlen. Tags: .

So steigen Unternehmen in Bewegtbildangebote ein Wie wird man eigentlich „Videoproducer“?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Neueste Beiträge

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: