Video mit Folgen

16. November 2008 at 19:51 Hinterlasse einen Kommentar

Das amerikanische Yellowbook spielt in seinem neuen Webespot mit dem Medium Video

Wozu Video nützen kann, habe ich hier schon vielfältig dargestellt. Einen eher unerwarteten Erkenntnisgewinn zeigt der neue Werbespot des amerikanischen Yellobook…

Nette Idee am Rande: Auf der Website des Unternehmens kann der Betrachter drei alternative Schlussszenen auswählen und darüber abstimmen. Durch ein „Making-of“ und weitere Background-Infos wird die Promotion der Eigenpromotion abgerundet. Kein Zufall, dass dem videoaffinen Betrachter über Links und Kästen gleich der Weg zu den Videoanzeigen auf dem Yellowbook geebnet wird.

Entry filed under: Basics. Tags: , , .

Webselling fragt nach Online-Werbetrends Videocontent: Noch kein Einklang zwischen PR und Medien

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Neueste Beiträge

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: