Thema komplex?!? Video!!!

1. September 2008 at 21:34 2 Kommentare

Wie erklärt man Tagung, Schulung, Training, Assessment-Center?

Es gibt Dinge, bei denen das Papier zu ihrer Beschreibung verschwendet wäre. Weil sie zu komplex sind, von besonderer Athmosphäre leben oder Interaktion im Vordergrund steht, die man zwar behaupten kann – ein Gefühl für die Besonderheit dieses Events bekommt man so jedoch in der Regel nicht.

Doch wie bringt man dann eine solche Veranstaltung Teilnehmern und (genauso wichtig) Finanziers und Sponsoren nahe?

Sie ahnen es: Mit Video. Ein handwerklich nicht in allen Punkten perfektes, aber trotzdem charmantes und dem Thema angemessenes Video wurde mir jüngst im Rahmen eines Akqusitionsmails für das „Pentathlon Projekt 4“ der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Form eines Links ans Herz gelegt.

Falsche Dramaturgie. Denken Sie nochmal ein paar Minuten zurück, stellen Sie sich vor, Sie haben keine Ahnung, was das Pentathlon Projekt 4 ist. Denn die hatte ich auch nicht. Und auch die Titelzeile des Mails, die mir das „Recruiting- und Employer Branding-Event“ trotz hinreichender Englisch- und Marketingkentnisse nahe zu bringen versuchte, half nicht wirklich.

Der Text war aussagekräftiger. Auszüge: „Am Pentathlon Projekt können bis zu drei Unternehmensvertreter eines Unternehmens teilnehmen. Jedes Unternehmen durchläuft mit seiner 10er Gruppe 5 verschiedene Projekte. Die Unternehmensvertreter lernen dabei die Studierenden ihrer 10er Gruppe intensiv kennen. Kommunikationspausen zwischen den einzelnen Projekten bieten darüber hinaus die Möglichkeit, alle 100 Studierenden kennen zu lernen.“ Um ehrlich zu sein – ich hätte dieses Mail in die digitale Ablage P befördert.

Doch dann schaute ich mir das Video an. Da spürte ich, dass diese Veranstaltung von einem eigenen Spirit (ja, auch ich anglisiere mal) getragen ist. Dass sich spielerische Leichtigkeit und professionelle Ernsthaftigkeit hier offenkundig nicht ausschließen. Und dass dieses Projekt vermutlich viel besser und interessanter ist, als ich es einem puren Ankündigungsmail je geglaubt hätte.

Schade nur, dass das Video in diesem Mail als kleiner Link ganz am Ende versteckt war – so mancher ist bis hierhin vielleicht schon ausgestiegen. Wie wäre es, ein solches Mail mit einem Video-PDF-Anhang zu versehen? Dort kann, in gestalteter Form, das Video ähnlich einem Aufmacherbild zentral platziert werden. Per Klick sucht es Verbindung zum Host, auf dem das Video hinterlegt ist, und spielt dann innerhalb des gestalteten Dokuments das Video ab.

Ob mit oder ohne PDF – schön, dass es zu dieser Veranstaltung überhapt ein Video gibt und sich der potentielle Sponsor so ein realitätsnahes Bild von ihr machen kann!

Entry filed under: Formate. Tags: , , , , , , , .

Hab Dank, Konfuzius! Google – Dein Videofreund und -helfer

2 Kommentare Add your own

  • 1. wrangler1975  |  14. November 2008 um 01:15

    Hallo Herr Rehder,

    sehr interessante Ausführungen. Als „Betroffener“ kann ich Ihnen nur danken für die offenen und ehrlichen Worte. Ich biete Ihnen an, sich am 21.11. selbst ein Bild von der Veranstaltung zu machen – gerne auch mit der Möglichkeit, ein kleines Video zum Projekttag zu drehen und dieses mit einem Werbehinweis zu Ihnen zu spicken.

    Ich würde mich über eine Rückmeldung sehr freuen. Sie erreichen mich am besten unter j.wiesner@pentathlon-projekt.de oder 0174 32 33 158.

    Schöne Grüße sendet Ihnen Jörg Wiesner

  • 2. videowerber  |  14. November 2008 um 09:39

    Hallo Herr Wiesner,

    schöne Idee! Wir melden uns kurzfristig – viele Grüße

    Thomas Rehder

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Neueste Beiträge

Kategorien


%d Bloggern gefällt das: